Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

NAT aktuell

Auszeichnungen und Funktionen Febr. 2015

Arbeiten an der FAU ist „ausgezeichnet“ – eine Vielzahl von Ehrungen und Preise für unsere Forschenden, Studierenden und Mitarbeiter belegt dies regelmäßig. In diesem Monat durften sich die folgenden Angehörigen der FAU über Anerkennung freuen.

Prof. Dr. Rainer H. Fink, Professur für Physikalische Chemie, und Prof. Dr. Dr. Albert Ziegler, Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie und Exzellenzforschung, erhalten von der Chinese Academy of Sciences (CAS) im Rahmen der „President’s International Fellowship Initiative“ (PIFI), die Möglichkeit an CAS-Institutionen zu forschen. Die Akademie bietet für hochqualifizierte und internationale Wissenschaftler mehrere Forschungsstipendien an. Das PIFI-Programm unterstützt unter anderem auch Gastdozenten, Post-Docs und PhD-Studenten.

Prof. Dr. Günter Leugering, Lehrstuhl für Angewandte Mathematik II, ist zum Vizepräsidenten der FAU gewählt worden.

Prof. Dr. Jürgen Schatz, Professur für Organische Chemie, ist erneut für zwei Jahre zum stellvertretenden Vorsitzenden der Arbeitsgruppe „Chemie in der Medizinerausbildung“ der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) gewählt worden. Zudem ist er für die Amtsperiode 2015 bis 2018 Vorstandmitglied der GDCh-Fachgruppe „Nachhaltige Chemie“. Die 1949 gegründete Gesellschaft will Verständnis und Wissen für Chemie sowie das Wissen über chemische Zusammenhänge in der Öffentlichkeit vertiefen.

Erteilung Lehrbefugnis/Privatdozent/in

Dr. Robert van Geldern, Lehrstuhl für Angewandte Geologie, für das Fachgebiet Geologie

Dr. Christian Papp, Lehrstuhl für Physikalische Chemie II, für das Fachgebiet Physikalische Chemie

Weiteres

PD Dr. Thomas Schmitt, Institut für Geographie, wird für die Zeit vom 1. April 2015 bis 30. September 2015 Sonderurlaub für die Vertretung einer W3-Professur für Humangeographie an der Universität Augsburg gewährt.

PD Dr. Michel Bockstedte, Lehrstuhl für Theoretische Festkörperphysik, wird für die Zeit vom 1. Juli 2015 bis 30. September 2015 Sonderurlaub für die Vertretung der Professur für Festkörperphysik an der Universität Salzburg gewährt.