Helmholtz-Preis 2018 für Präzisionsmessungen

Frist: 18.12.2017 – Der Helmholtz-Preis für außergewöhnliche Leistungen auf dem Gebiet der Präzisionsmessungen wird in zwei Kategorien ausgeschrieben und ist je Kategorie mit 20.000 € dotiert:

  1. Präzisionsmessung in der Grundlagenforschung in den Bereichen Physik, Chemie und Medizin
  2. Präzisionsmessung in der angewandten Messtechnik in den Bereichen Physik, Chemie und Medizin.

Ausschreibung Helmholtz 2018 Praezisionsmessungen