Physikalisches Kolloquium (Habilitationsvortrag): Wie funktioniert das Lernen über Quantenphysik? (Habilitationsvortrag)

Nov 24
24. November 2021 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Online via Zoom

Wie funktioniert das Lernen über Quantenphysik? (Habilitationsvortrag)

Verbindung curricularer Entwicklungs- und empirischer Lehr-Lernforschung zur Untersuchung von Lernprozessen am Beispiel der Quantenphysik

Für Lernende ist die Quantenphysik kontraintuitiv und grundlegend anders als das, was aus dem Alltag und aus der klassischen Physik bekannt ist. Nicht umsonst ist in der Literatur von einem knowledge reboost die Rede, den das Lernen über Quantenphysik erfordere. Das Er-kenntnisinteresse der Physikdidaktik besteht darin zu klären, wie dieser knowledge reboost, im Fachjargon Konzeptwechsel genannt, theoretisch beschrieben werden kann, um daraus fundierte Implikationen für die Gestaltung von Quantenphysikunterricht abzuleiten bzw. neue Unterrichtsansätze zu entwickeln.
Im Vortrag liegt ein besonderes Augenmerk auf der Verbindung der zwei primären Grundrich-tungen der Physikdidaktik innerhalb eines Forschungsprogramms zum Lernen von Quanten-physik, nämlich der curricularen Entwicklungsforschung einerseits und der empirischen Lehr-Lernforschung andererseits. Es wird gezeigt, inwiefern auf diese Weise bislang kaum genutzte Potentiale für die Beforschung von Lernprozessen entfaltet werden: Ausgangspunkt stellt die Entwicklung und Evaluation eines Unterrichtskonzepts zur Quantenoptik an Schulen dar, mit dem Schülerinnen und Schüler zentrale Konzepte wie die Präparation von Quantenzuständen, die Antikorrelation am halbdurchlässigen Spiegel oder die Einzelphotoneninterferenz in Expe-rimenten mit angekündigten Photonen kennen lernen. Darauf aufbauend werden Studien prä-sentiert, deren Ergebnisse schließlich in eine erste theoretische Beschreibung der kognitiven Entwicklung beim Lernen über Quantenphysik konvergieren.
Weiterführende Forschungsvorhaben werden abschließend diskutiert.

Sprecher: Dr. Philipp Bitzenbauer, FAU, Didaktik der Physik

Kontakt: Prof. Dr. Kai Phillip Schmidt

Norbert Lindlein lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Physikalisches Kolloquium WS 2021/2022
Laden Sie die folgenden iCalendar-Dateien (.ics) herunter und importieren Sie sie in Ihr Kalendersystem.
Wöchentlich: https://fau.zoom.us/meeting/u5Ipf-yvrTktHdAk5OksmKi6tJMkwCAabZK5/ics?icsToken=98tyKu-uqjMvHdeXtx6DR_MABoqgZ-3ztnpagqd8l0rKCDNeSQqgIshvOaVcMdnS

Zoom-Meeting beitreten
https://fau.zoom.us/j/66485732774?pwd=RUxkdFZrKzJLNTRnbllVYnhYK3l0Zz09

Meeting-ID: 664 8573 2774
Kenncode: 645411
Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,66485732774#,,,,*645411# Deutschland
+496971049922,,66485732774#,,,,*645411# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 69 3807 9883 Deutschland
+49 69 3807 9884 Deutschland
+49 69 5050 0951 Deutschland
+49 69 5050 0952 Deutschland
Meeting-ID: 664 8573 2774
Kenncode: 645411
Ortseinwahl suchen: https://fau.zoom.us/u/cb4pFVrRw

Über SIP beitreten
66485732774@fr.zmeu.us

Über H.323 beitreten
213.19.144.110 (Amsterdam
Niederlande)
213.244.140.110 (Deutschland)
Kenncode: 645411
Meeting-ID: 664 8573 2774