die.Lichtbühne – leuchtende Experimente im Vorbeigehen

Lichtbuehne_logo_schmaler_01Im Rahmen des Internationalen Jahr des Lichts organisieren das Max-Planck-Institut und das Institut für Optik, Information und Photonik der FAU „die.Lichtbühne“ in der Erlanger Fußgängerzone – am 14. März zum Thema „Plasmonik: Lichtzauber in der Nanowelt“.

Leuchtende Experimente im Vorbeigehen: Siegfried Weisenburger vom Lehrstuhl für Experimentalphysik am Department Physik wird dort in Experimenten und kleinen Vorträgen untersuchen, was bunte Kirchenfenster mit Nanotechnologie zu tun haben, was ein Dunkelfeld-Mikroskop ist und welche Farbe Gold hat.

Weitere Informationen: die.Lichtbühne