Navigation

Forschung an der Fakultät

Aktuelle Meldungen

  • Identische Entwicklung isolierter Lebewesen20. November 2020
    Paläontologen der FAU und der Universität Calgary (Kanada) haben einen neuen Beleg für parallele Evolutionen geliefert: Conodonten – frühe Wirbeltiere aus der Zeit des Perm – haben sich in nahezu identischer Weise an neue Lebensräume angepasst, obwohl sie geografisch voneinander getrennt lebten. Die Forschenden konnten das anhand fossiler Zähne nachweisen,...
  • Rekordauflösung in der Röntgenmikroskopie16. November 2020
    Mikroskopie mit weicher Röntgenstrahlung findet Verwendung in einer großen Zahl sehr unterschiedlicher Forschungsgebiete zur Charakterisierung diverser Materialeigenschaften. Die Methode kann einerseits die Nanostruktur dünner organischer Filme aufklären, deren Anwendungsbereiche in der Solarzellen- und Batterieentwicklung liegen, andererseits können Spin-Dynamiken in neuartigen magnetischen Nanosystemen untersucht werden, auf denen zukünftige Datenspeichersysteme basieren könnten....
  • Lichtgesteuerte Nanomaschine regelt die Katalyse13. November 2020
    Die Zukunftsvision der Miniaturisierung hat inzwischen eine Reihe von synthetisch molekularen Motoren hervorgebracht, die von unterschiedlichen Energiequellen angetrieben werden und verschiedene Bewegungen ausführen können. Einer Forschungsgruppe an der FAU, ist es gelungen, über einen lichtgesteuerten Motor eine Katalysereaktion zu steuern.  Damit rückt die Vision einer  Nanofabrik näher, in der –...
  • Carbin – eine außergewöhnliche Form des Kohlenstoffs10. November 2020
    Welche photophysikalischen Eigenschaften hat Carbin? Das haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU, der kanadischen University of Alberta und der schweizerischen Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne gemeinsam untersucht – und ein tiefergreifendes Verständnis für diese außergewöhnliche Form des Kohlenstoffs entwickelt. Die Ergebnisse wurden in der jüngsten Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Nature...
  • Vortrag „Diskurse und Praktiken digitaler Souveränität in Deutschland und Frankreich“ am 28.10.202021. Oktober 2020
    Im Rahmen des deutsch-französischen Workshops „Diskurse und Praktiken ‚digitaler Souveränität‘ in Deutschland, Frankreich und Europa“ findet am 28. Oktober 2020 um 18.00 Uhr ein öffentlicher Online-Vortrag zu „Diskurse und Praktiken digitaler Souveränität in Deutschland und Frankreich“ statt, zu dem alle Interessenten sehr herzlich eingeladen sind. Der Workshop wird unter anderem...