Navigation

Forschung an der Fakultät

Aktuelle Meldungen

  • Rasende Sterne und Schwarze Löcher13. September 2019
    Unter Leitung von Astronomen der FAU hat vor kurzem ein internationales Konsortium einen neuen high-velocity Stern (HVS) entdeckt. Das sind Sterne, die sich teilweise so schnell durch die Milchstraße bewegen, dass sie unsere Galaxie irgendwann verlassen könnten. Nicht eindeutig geklärt ist bislang die Frage, woher die Schnellläufer den enormen Impuls...
  • Dem nanotechnologischen Traum nahe28. August 2019
    Einwandige, einheitliche Kohlenstoffnanoröhren (SWCNTs) herzustellen, gehört zu den großen Herausforderungen der Materialwissenschaft. Es ist möglich, sie mithilfe von Vorläufermolekülen, sogenannten Keimen, die das Wachstum vorgeben, zu erzeugen. Jedoch ist deren Synthese weitgehend unerforscht – bis jetzt: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU haben eine Methode entwickelt, um die komplexen Moleküle aus...
  • Resistente Malaria bekämpfen28. August 2019
    Resistente Malaria-Erreger verbreiten sich zunehmend – Abhilfe könnte eine Behandlung mit Hybridverbindungen aus vorhandenen Medikamenten schaffen. Das haben Forscherinnen und Forscher der FAU herausgefunden. Ihre Ergebnisse haben sie in „Angewandte Chemie International Edition“ veröffentlicht. Aufgrund zunehmender Verbreitung von Resistenzen von Malariaerregern gegen einzeln verabreichten Medikamente, wie beispielsweise Chloroquin, empfiehlt  die...
  • Dem Schnellzement auf den Grund gehen28. August 2019
    Wer Zement mit Wasser anrührt, bekommt eine sogenannte Zement-Wasser-Paste. Sollen mit dieser Paste Gebäude saniert, Straßen oder Brücken repariert werden, muss sie fließfähig gehalten werden. Das geht zum Beispiel mit Phosphorsäure. Wie das genau bei Calciumaluminat-Zement, einem Bestandteil von Schnellzement funktioniert, war lange nicht bekannt – bis jetzt: eine Forscherin...
  • Erdgeschichtliche Klimaforschung wird fortgesetzt26. Juli 2019
    Seit 2016 untersucht die interdisziplinäre DFG-Forschungsgruppe TERSANE klimatische Extremereignisse in der Geschichte unserer Planeten. Unter Federführung der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) untersucht die Forschungsgruppe wie es zu extremen Hitzezeiten kam, wie stark die assoziierten Umweltveränderungen waren und wie sich diese konkret auf Meerestiere und Ökosysteme auswirkten. Solche Ereignisse könnten eine...