Uni-Tag für Hochbegabte

Förderung von hochbegabten und besonders leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern

Hochbegabten Schülern einen Einblick in verschiedene Wissenschaftsdisziplinen zu geben – das ist das Ziel des „Unitags“, an dem sich die FAU beteiligt. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler werden auf Vorschlag der Schulen durch den Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Mittelfranken ausgewählt.

An der Naturwissenschaftlichen Fakultät beteiligen sich i. d. R. die Departments Chemie und Pharmazie, Mathematik sowie Physik. An drei Freitagen im Wintersemester besuchen die Schülerinnen und Schüler reguläre Vorlesungen, hören deutsch- und englischsprachige Fachvorträge und besichtigen Laboratorien an der Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Der „Unitag“ schneidet interessante Themen an und vermittelt Fakten und Erfahrungen aus erster Hand, die eine unerlässliche Basis für eine ausgewogene Studienentscheidung sind.