Navigation

Ehrenpersonen

Die Naturwissenschaftliche Fakultät verleiht für herausragende wissenschaftliche Leistungen Grad und Würde eines Ehrendoktors bzw. einer Ehrendoktorin. Erstmals wurde 2014 eine Honorarprofessur vergeben.

2017

2009

2006

2003

  • Dipl.-Kaufm. Hermann Wolf Ibach
    Geowissenschaften, Aufbau der Forschungsrichtung „Angewandte Faziesforschung – Bausteinforschung“ in den Erlanger Geowissenschaften
    Pressemitteilung der FAU

2000

1998

  • Dr. rer. nat. Jürgen Gebhard
    Biologie

1992

  • Prof. Dr. Dr. rer. nat. h.c. mult. Edmund Hlawka (TU Wien, gest. 2009)
    Mathematik

1982

  • Prof. Dr. rer. nat. h.c. Herwig Schopper (CERN)
    Physik
    Habilitation 1954 an der FAU

1980

  • Prof. Dr. rer. nat. Dr. rer. nat. h. c. mult. Rolf Huisgen (Ludwig-Maximilians-Universität München)
    Chemie

1977

  • Prof. Dr. rer. nat. Dr. rer. nat. h. c. mult. Ernst Otto Fischer (TU München, gest. 2007)
    Chemie, Nobelpreis 1973

1967

  • Dr. rer. nat. h.c. Ludwig Häßlein (gest. 1979)
    Biologie

1966

  • Prof. Dr. rer. nat. Dr. rer. nat. h.c. Günter Scheibe (TU München)
    Chemie
  • Prof. Dr. rer. nat. Dr. rer nat. h.c. Alfred Rieche (Humboldt-Universität zu Berlin, gest. 2001)
    Chemie

1962

  • Prof. Dr. rer. nat. h.c. Louis Mesnil (gest. 1986)
    Biologie

1956

  • Generaldir. Dr. phil. nat. h.c. Hans Friedrich Neumeyer (gest. 1973)

1954

  • Reg.-Amtmann Dr. rer. nat. h.c. Georg Priehäußer (gest. 1974)
    Geologie

1952

  • Dr. phil. nat. h.c. Felix Portig

2014