Ministeriale Schirmherrschaft

Staatssekretär Bernd Sibler

Staatssekretär Bernd Sibler (Foto: Bayerisches Staatsministerium)

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat die Schirmherrschaft über die Dr. Hans Riegel-Fachpreise an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) übernommen.

Die Dr. Hans Riegel-Fachpreise zeichnen besonders gute wissenschaftliche Seminararbeiten von Schülerinnen und Schülern der Abiturklassen an Gymnasien und Berufs-/Fachoberschulen in der Metropolregion Nürnberg aus.

Seit 2015 besteht eine ideelle Förderung durch das Staatsministerium, die Staatssekretär Bernd Sibler im Namen des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst die Schirmherrschaft über die Förderung schulischer Talente durch die Dr. Hans Riegel-Fachpreise an der Universität Erlangen-Nürnberg wahrnimmt.

Bernd Sibler zu den Dr. Hans Riegel-Fachpreisen:

„Die Freude von Schülerinnen und Schülern am selbständigen Forschen und Nachdenken zu fördern, ist eine der wichtigsten und schönsten Aufgaben unseres Bildungssystems. Ich freue mich sehr, dass die Dr. Hans Riegel-Stiftung mit ihren Fachpreisen hierzu einen bedeutenden Beitrag leistet.“

„Besonders gut gefällt mir dabei, dass die Förderung der jungen Forscherinnen und Forscher nicht mit der Preisverleihung endet. Das Alumni-Programm der Stiftung bietet hervorragende Möglichkeiten, sich untereinander zu vernetzen und miteinander neue Ideen zu entwickeln. Allen Preisträgerinnen und Preisträgern möchte ich ganz herzlich gratulieren – bleiben Sie neugierig, es gibt noch enorm viel zu entdecken!“