Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

NAT aktuell

In Gedenken an Prof. Dr. Hubert Berens

Prof. Dr. Hubert Anton Berens wurde am 6. Mai 1935 geboren. Die Promotion erfolgte im Jahr 1964 bei Paul Leo Butzer an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. Das Thema seiner Dissertation lautete „Approximationssätze für Halbgruppenoperatoren in intermediären Räumen“.

1973 wurde er als Nachfolger von Wilhelm Specht zum ordentlichen Professor am Mathematischen Institut berufen. Prof. Berens befasste sich mit Approximationstheorie, unter anderem mit nichtlinearer Approximation und der Charakterisierung von Bernsteinpolynomen.

Mit dem Ende des Sommersemesters 2001 wurde Prof. Berens emeritiert, er verstarb am 9. Februar 2015.