Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

NAT aktuell

Bestnoten im CHE-Ranking 2015

Die FAU zählt im Fach Geowissenschaften zur Spitzengruppe im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). Auch in den Fächern Pharmazie, Geographie, Mathematik und Physik konnte die FAU punkten.

In jeweils drei Bewertungskategorien erhielten die Geowissenschaften an der FAU Bestnoten: für die Studiensituation insgesamt, für den Bezug zur Berufspraxis sowie für den Abschluss in angemessener Zeit. Damit gehört die FAU zu den Spitzenreitern unter allen bewerteten Universitäten.

Über hervorragende Platzierungen im Ranking darf sich auch die Geographie an der FAU freuen: Sie wurde für ihren Bezug zur Berufspraxis und für den Abschluss in angemessener Zeit mit Bestnoten bewertet. Die Pharmazie erreichte in jeweils zwei Kategorien herausragende Bewertungen: für den Abschluss in angemessener Zeit und die Zahl der wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Jeweils eine Spitzenplatzierung erlangten die Mathematik und die Physik – jeweils für den Abschluss in angemessener Zeit.

Einmal im Jahr ermittelt das CHE die Daten für sein Hochschulranking. Dabei wird jeweils ein Drittel der Fächer neu untersucht. In das Ranking fließen Informationen von über 300 Universitäten und Hochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden ein. Neben Daten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst es auch Urteile von Studierenden über die Studiensituation sowie die Reputation der Fachbereiche unter den Professoren der einzelnen Fächer.

Die kompletten Ergebnisse sind abrufbar unter www.zeit.de/hochschulranking.

Weitere Informationen:

Jens Kämmler
Tel.: 09131/85-23171
jens.kaemmler@fau.de