Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

NAT aktuell

Dr. Christian Ehli erhält Ars legendi-Fakultätenpreis 2017

Dr. Christian Ehli (Bild: Foto Neunzer)

Dr. Christian Ehli, Akademischer Rat am Lehrstuhl für Physikalische Chemie I, wird für seine exzellente Hochschullehre mit dem Ars legendi-Fakultätenpreis 2017 im Fach Chemie ausgezeichnet.

Der Ars legendi-Fakultätenpreis wird an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben, die sich durch herausragende und beispielgebende Leistungen in Lehre, Beratung und Betreuung auszeichnen. Herr Ehli überzeugte die Jury durch seine pragmatischen Ansätze sowie durch die ambitionierte „Full support-Garantie“ für Studierende. Das innovative Lehr-Lern-Konzept MINT-interaktiv von Herrn Ehli beinhaltet eine Vielzahl von Maßnahmen, die bereits in der Schule ansetzen und sich über die Studieneingangsphase (z.B. Chemie-Brückenkurs) bis in das Studium (Einsatz von E-Learning-Elementen, Praktika) fortsetzen.

Als Schulbeauftragter des Departments Chemie und Pharmazie pflegt Herr Ehli engen Kontakt zu Schulen und weckt bereits frühzeitig das Interesse der Schülerinnen und Schüler für die Chemie. Unter anderem führt Herr Ehli regelmäßig Experimentalvorlesungen an Schulen durch und bietet für Lehrkräfte begleitende Fortbildungen an. Für seine innovativen Lehr-Lern-Konzepte in der Hochschullehre wird Herr Ehli von den Studierenden regelmäßig in Evaluationen gelobt.

„Durch die vielfältigen Aktivitäten von Herrn Ehli hat die Erlangener Chemie eine hohe Sichtbarkeit in der Metropolregion gewonnen. Hierdurch wird Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Studierenden in gleicherweise die Faszination an der Naturwissenschaft Chemie nahegebracht“, sagt der Studiendekan für Chemie und Molecular Science, Prof. Dr. Jürgen Schatz, der sich über die Auszeichnung für den Schulbeauftragten des Departments Chemie und Pharmazie besonders freut. „Die Begeisterung von Herrn Ehli für sein Fach steckt an und gepaart mit Kompetenz macht das eine exzellente Lehrperson aus ihm!“

Der Ars legendi-Fakultätenpreis wird jährlich vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, der Gesellschaft Deutscher Chemiker, der Deutschen Mathematiker-Vereinigung, der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und dem Verband für Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland ausgelobt und ist mit 5.000 Euro dotiert.

Dr. Christian Ehli studierte Chemie an der Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte bei Prof. Dr. Dirk Guldi am Lehrstuhl für Physikalische Chemie I. Seit 2009 ist er Akademischer Rat am Lehrstuhl für Physikalische Chemie I und Schulbeauftragter des Departments Chemie und Pharmazie. Der Ars legendi-Fakultätenpreis wird am 30. März 2017 in feierlichem Rahmen in Berlin übergeben.

Weitere Informationen:

Dr. Christian Ehli

  • Tätigkeit: Schulbeauftragter des Departments Chemie und Pharmazie
  • Adresse:
    Egerlandstr. 3
    91058 Erlangen
  • Telefonnummer: +49 9131 85-27323
  • E-Mail: christian.ehli@fau.de