Adolf-Martens-Preis 2018

Frist: 15.1.2018 – Mit dem Adolf-Martens-Preis werden herausragende Forschungs- und Entwicklungsleistungen des wissenschaftlichen Nachwuchses auf den Gebieten der „Werkstoffwissenschaften, Materialforschung und -prüfung“, „Sicherheitstechnik einschließlich Arbeitsschutz und verwandter Gebiete“ oder „Analytische Chemie“ gewürdigt. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.

Rückfragen

Prof. Dr. Ulrich Panne, Adolf-Martens-Fonds e.V.

Tel.: 030 – 8104 1000

 Ausschreibung Adolf Martens 2018