Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis 2018

Frist: 30.11.2017 – Der gemeinsam von der Max-Planck-Gesellschaft und der Alexander von Humboldt-Stiftung verliehene Preis ist mit 1,5 Mio. Euro dotiert. Zusätzlich erhält der Preisträger bzw. die Preisträgerin ein persönliches Preisgeld von 80.000 Euro.

 Ausschreibung Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis 2018