Navigation

Master- und Dissertationspreise an den Departments Biologie und Chemie und Pharmazie vergeben

Die Dornhecker-Preisträger 2018 (Foto: Giulia Iannicelli)

Anläßlich der feierlichen Zeugnisübergabe im Januar 2018 an Absolventinnen und Absolventen der Studienfächer Biologie, Lebensmittelchemie, Integrated Life Sciences und Pharmazie sind mehrere Master- und Dissertationspreise verliehen worden.

Drei Doktorarbeiten wurden mit dem Forschungspreis 2017 der Gustav-Adolf und Erika Dornhecker Stiftung ausgezeichnet. Dieser Preis wird jährlich für hervorragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Pharmazie verliehen, wobei die wissenschaftliche Arbeit der Preisträgerinnen und Preisträger eng mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg verbunden sein sollte.

Ausgezeichnet wurden Michael Fürst (Medizinische Chemie) für seine Arbeiten zu radikalischen Aryl-Aryl-Kupplungsreaktionen, Dr. Simone Schächtele (Pharmakologie) für ihre Untersuchungen zur Arzneimitteltherapiesicherheit in einer großen geriatrischen Kohorte sowie Dr. Thomas Sommer (Lebensmittelchemie) für die Identifizierung und Analyse dopaminerger Nahrungsbestandteile.

Für herausragende Studienleistungen und ihre Masterarbeit über die Rolle des CG9650-Gens in der Muskelentwicklung in Embryonen von Fruchtfliegen wurde Helena Pissarek der Masterpreis 2017 des Departments Biologie verliehen.

Der Fritz- und Maria Hofmann-Preis der Naturwissenschaftlichen Fakultät ging an Alina Kern für ihre herausragende Masterarbeit am Lehrstuhl Biotechnik. Sie hat ihren Master im Studiengang Integrated Life Sciences abgeschlossen.

Im anschließenden Festvortrag erklärte Prof. Dr. Monika Pischetsrieder, Lehrstuhl für Lebensmittelchemie, anhand anschaulicher Beispiele, wie Inhaltsstoffe in Lebensmitteln die Gehirnfunktion beeinflussen können.

Die Band PNBB Selection sorgte zusammen mit der Sängerin Daggi Kraus für Stimmung. Im Anschluss an die Feier wurden durch die Fachschaft Pharmazie Getränke und Knabbereien serviert, sodass die Veranstaltung in lockerer Atmosphäre ausklingen konnte.