Navigation

Vortragsreihe: Moderne Physik am Samstagmorgen startet am 18.5.2019

Poster zu Moderne Physik am Samstagmorgen, siehe auch. http://www.theorie2.physik.uni-erlangen.de/index.php/Moderne_Physik_am_Samstagmorgen

Wer am Wochenende nicht nur entspannen möchte, sondern seinen Geist auf Reisen schicken will, ist bei der Reihe „Moderne Physik am Samstagsmorgen“ an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) richtig: In vier Vorträgen erklären Wissenschaftler die Welt der Physik, Start ist am Samstag, 18. Mai. Die Reihe richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler sowie wissenschaftliche Laien und bietet Einblick in moderne Forschungsthemen. Beginn ist jeweils um 11.15 Uhr, der Weg zum Hörsaalgebäude an der Staudtstraße 5 ist ausgeschildert.

Wann und wo?

Samstags, ab 18. Mai, 11.15 Uhr, Hörsaal G des Hörsaalzentrums Physik/Biologie, Staudtstraße 5, Erlangen

Alle Termine und Themen im Überblick:

  • Samstag, 18. Mai, Magnetismus und Licht: von elementaren Naturkräften zur Quantentechnologie, Dr. Silvia Viola-Kusminskiy, Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts
  • Samstag, 25. Mai, Stratosphärenforschung mit einem Wetterballon oder Konzeption eines modernen Putzroboters – Tüfteln an eigenen Projektideen im Erlanger SchülerForschungszentrum, Dr. Angela Fösel, Professur für Didaktik der Physik
  • Samstag, 6. Juli, Neues aus dem Weltraum – Gravitationswellen, Neutrinos und all das, Prof. Uli Katz, Lehrstuhl für Experimentalphysik (Astroteilchenphysik)
  • Samstag, 13. Juli, Neue physikalische Konzepte für Solarzellen, Prof. Thomas Fauster, Lehrstuhl für Festkörperphysik

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Florian Marquardt
Tel.: 09131/7133400
florian.marquardt@physik.uni-erlangen.de