Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

NAT aktuell

Verleihung der Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Hans-Joachim Freund

Prof. Dr. Hans-Joachim Freund (Bild: Fritz-Haber-Institut)

Die Naturwissenschaftliche Fakultät verleiht am Donnerstag, 12. Januar 2017 um 17.15 Uhr die Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Hans-Joachim Freund in der Orangerie. Für seine herausragende Forschungsleistung und langjährige Verbundenheit mit der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) wird ihm der doctor rerum naturalium honoris causa verliehen. Er war von 1983 – 1987 Professor für Physikalische Chemie an der FAU und von 2002 – 2015 Mitglied des Universitätsrats, dessen Vorsitz er ab 2006 führte. 2016 verlieh ihm die FAU die Ehrensenatorenwürde.

Prof. Dr. Hans-Joachim Freund (geb. 1951) ist seit 1996 Direktor und wissenschaftliches Mitglied am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft Berlin. Er ist Honorarprofessor an den drei Berliner Universitäten und seit 2006 auch an der School of Physics and Astronomy, University of Birmingham, UK. Neben zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen ist er auch Träger vieler Ehrenmitgliedschatten in wissenschaftlichen Gremien weltweit.

In der Forschung befasst sich Prof. Dr. Freund mit der Physik und Chemie von Festkörperoberflächen, insbesondere mit der Struktur und Dynamik von Oxid-Oberflächen, und mit Nanostrukturen und Clustern als Modellsysteme für die heterogene Katalyse.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Hans-Peter Steinrück