Navigation

Grants des European Research Council

Der Europäische Forschungsrat (European Research Council – ERC) fördert Spitzenwissenschaftlerinnen und Spitzenwissenschaftler, um grundlagenorientierte Forschung und visionäre Projekte voran­zu­treiben sowie neue interdisziplinäre Wissensgebiete zu erschließen.

Etwa die Hälfte aller ERC-Grants, die an FAU-Forschende verliehen wurden, wurden an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Naturwissenschaftlichen Fakultät vergeben.

  • Dr. Johannes Fürst, Institut für Geographie (2020)
  • Prof. Dr. Dominik Munz, Lehrstuhl für Anorganische und Allgemeine Chemie (2020)
  • Dr. Gonzalo Abellán Saez, Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesse (2018)
  • Prof. Dr. Martin Eckstein, Lehrstuhl für Theoretische Festkörperphysik (2016)
  • Prof. Dr. Sabine Maier, Professur für Experimentalphysik (2014)
  • Ana-Suncana Smith, Professur für Theoretische Physik (2013)
  • Prof. Dr. Aldo Pratelli, Lehrstuhl für Mathematik (2010)
  • Prof. Dr. Florian Marquardt, Lehrstuhl für Theoretische Physik (2010)

  • Prof. Dr. Peter Hommelhoff, Lehrstuhl für Laserphysik (2013)
  • Prof. Dr. Martin Burger, Lehrstuhl für Angewandte Mathematik (2014)
  • Prof. Dr. Julien Bachmann, Lehrstuhl für Chemistry of Thin Film Materials (2014)

  • Prof. Dr. Peter Hommelhoff, Lehrstuhl für Laserphysik (2020)
  • Prof. Dr. Andreas Hirsch, Lehrstuhl für Organische Chemie II (2016 und 2008)
  • Prof. Dr. Enrique Zuazua Iriondo (2015 und 2009)
  • Prof. Dr. Hans-Peter Steinrück, Lehrstuhl für Physikalische Chemie II (2015)
  • Prof. Dr. Gerd Leuchs, Lehrstuhl für Experimentalphysik (Optik) (2013)
  • Prof. Dr. Vahid Sandoghdar, Lehrstuhl für Nanooptik, Plasmonik und Biophotonik (Förderzusage an der ETH Zürich) (2010)