Prozessqualität

Die Naturwissenschaftliche Fakultät verfolgt wie die Gesamtuniversität einen prozessorientierten Qualitätsmanagementgedanken. Die Modellierung von Prozessen soll insbesondere Transparenz für alle Betroffenen und Beteiligten schaffen. Verantwortlichkeiten werden klar definiert, somit wird eine schnelle Arbeitsabfolge ermöglicht. Aufgrund einer klar strukturierten Ablaufstruktur können etablierte Mitarbeitende neue Tätigkeiten bzw. neue Arbeitsabläufe effektiver umsetzen und neue Mitarbeitende in ihrer Einarbeitungsphase wesentlich unterstützt werden. Die zentralen Prozesse im Bereich Lehre und Studium sind: