Weiterentwicklung der Studiengänge

Bei der Weiterentwicklung der Studiengänge an der Fakultät nimmt die Arbeit mit der Studiengangsmatrix eine zentrale Rolle ein. Die Studiengangmatrix an der Naturwissenschaftlichen Fakultät folgt der universitätsweiten Grundkonzeption als Überblicksdokument.

Im Leitfaden 04 Die Studiengangsmatrix als zentrales Dokument zur Weiterentwicklung der Studiengänge sind Erläuterungen zu ihrer Funktion, zu Verständnis und Handhabung beschrieben. In ihrer fakultätsspezifischen Ausgestaltung bedient die Studiengangmatrix folgende Aufgaben:

  • zentrales Überblicks- und Entwicklungsdokument des QM-Systems der einzelnen Departments, in dem die wichtigsten Aspekte der Studiengangsgestaltung zusammenfließen,
  • Gegenstand der regelmäßig studiengangsinternen Gremienarbeit (Studienausschüsse),
  • Dokument zur internen Verständigung und Transparenz,
  • Generierung von Impulsen zur Entwicklung der spezifischen Evaluations-Sets der Departments.